function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Greifswald-Info startet Online-Shop – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380

Greifswald-Info startet Online-Shop

Souvenirs können ab sofort zur Abholung vorbestellt oder nach Hause geliefert werden

Greifswalder Honig, eine Tasse mit Stadtansicht oder ein Hoodie der Universität Greifswald – ab sofort können die Verkaufsartikel der Greifswald-Information bequem per Mausklick nach Hause geordert werden. Unter www.greifswald.info/shop wurde binnen weniger Tage kurzerhand ein Online-Shop entwickelt, der eine große Auswahl an Greifswald-Souvenirs bietet. Dabei kann man als Kunde direkt beim Bestellvorgang die Art der Zustellung wählen. Neben dem herkömmlichen Versand ist auch eine Abholung innerhalb der regulären Öffnungszeiten (aktuell wochentags 10 bis 17 Uhr) möglich; innerhalb des Greifswalder Stadtgebiets wird ein kostenloser Lieferservice angeboten.

„Da die Greifswald-Information aufgrund der aktuellen Situation geschlossen bleiben muss, haben auch wir – wie zahlreiche Einzelhändler und Gastronomen – aus der Not eine schnelle Lösung gemacht, um unsere Lieblinge auch weiterhin zu ihren Fans zu bringen.“, so Maik Wittenbecher, Geschäftsführer der Greifswald Marketing GmbH. „Es ist meinen Mitarbeitern zu verdanken, dass wir noch vor Ostern mit unserem Online-Shop an den Start gehen können.“

Vor gut zwei Wochen startete die Greifswald Marketing GmbH eine Kampagne zur Bewerbung der Abhol- und Lieferservices in der Stadt. Dass das Angebot gut angenommen wird, zeigen auch die Klickzahlen der Website: rund 3.000 Mal wurde www.greifswaldkauftzuhause.de und www.greifswaldisstzuhause.de seit dem Launch schon aufgerufen. Fast 60 Händler und Gastronomen beteiligen sich an der Aktion. Auch auf Instagram kommt die Kampagne gut an – unter dem Hashtag #greifswaldkauftzuhause sind mittlerweile mehr als 100 Beiträge zu finden – Tendenz steigend. Die Websites sind außerdem auch auf dem Portal „digitaler Marktplatz MV“ gelistet, das die Landesregierung in der vergangenen Woche ins Leben rief.

» Download der Pressemitteilung (PDF)