function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Weihnachten in Greifswald – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
icon-weihnachten-in-greifswald

Weihnachtsmarkt in Greifswald

Adventsmärkte und Orgelkonzerte – Veranstaltungen und Führungen rund um das Weihnachtsfest in Greifswald

Greifswalder Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt

26. November bis 20. Dezember 2020 | Marktplatz | Eintritt frei

Das Herzstück der Adventszeit bildet der Weihnachtsmarkt auf dem Greifswalder Marktplatz. Festlich geschmückte Holzbuden und funkelnde Tannenlichter passen sich in das mittelalterliche Backsteinensemble der historischen Altstadt ein. Zwischen dem Duft von gebrannten Mandeln und Tannengrün können Besucher nach Geschenken zum Weihnachtsfest stöbern und die Abende bei einer Tasse Glühwein ausklingen lassen. Der Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr unter besonderer Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln statt.

Ankunft des Weihnachtsmannes im Museumshafen

Die Hansestadt Greifswald erreicht der Weihnachtsmann nach gutem alten Brauch am ersten Advent auf einem Segelschiff. Bei seiner Ankunft im Museumshafen wird er von Posaunen und Sternenregen begrüßt und verteilt aus seinem großen Jutesack allerhand Naschwerk. Anschließend zieht er zusammen mit seinem Gefolge in einer Kutsche hinauf zum Markt, wo das Tannenlicht gezündet und der Weihnachtsmarkt mit dem Anschnitt eines 4 Meter langen Riesenstollens feierlich eröffnet wird.

Achtung! Aufgrund der Corona-Pandemie werden der Weihnachtsmarkt und die Begrüßung des Weihnachtsmannes in diesem Jahr nicht stattfinden.

Advents- & Kunsthandwerkermärkte in Greifswald – klein aber fein

Kunsthandwerk im Gewölbekeller
Jeweils an den Adventswochenenden wird der Weihnachtsmarkt um einen Kunsthandwerkermarkt im historischen Gewölbekeller des Greifswalder Rathauses ergänzt. Regionale Künstler präsentieren dort Kunstwerke aus Papier, Textilien, Glas, Metall, Holz und Wachs.

Datum: Findet 2020 nicht statt.
Uhrzeit: 11:00-20:00 Uhr (Fr ab 14:00 Uhr)
Ort: Rathausgewölbe

Advent am Grauen Kloster
Der liebevoll gestaltete Kunsthandwerkermarkt im Pommerschen Landesmuseum vereint regionales Kunsthandwerk aus Pommern mit modernem Design und kreativen Mitmachangeboten – und ganz nebenbei kann man einen Blick auf die berühmten Gemälde von Caspar David Friedrich werfen.

Datum: Findet 2020 nicht statt.
Uhrzeit: Sa 10:00–18:00 Uhr | So 10:00–17:00 Uhr
Ort: Pommersches Landesmuseum

Adventsmarkt im St. Spiritus
Der kleine aber feine Töpfermarkt im St. Spiritus lädt zum besinnlichen Stöbern und Entdecken ein. Am Samstag wird der Töpfermarkt um weiteres Kunsthandwerk erweitert. Werfen Sie unbedingt einen Blick in den hübschen Innenhof und das schiefe Zimmer.

Datum: 12.–13.12.2020 (unter Vorbehalt!)
Uhrzeit: Fr 10:00–18:00 Uhr | Sa 10:00–19:00 Uhr
Ort: St. Spiritus

Lichterglanz & Hafenzauber
Maritimer Weihnachtsmarkt am Greifswalder Museumshafen mit stimmungsvoll beleuchteten Traditionsschiffen, ausgesuchten Kunsthandwerkern, handgemachter Musik, Feuershow sowie Lesungen und Ausstellungen auf den Schiffen.

Datum: Findet 2020 nicht statt.
Uhrzeit: folgt
Ort: Museumshafen

Headerfoto: Greifswalder Weihnachtsmarkt auf dem historischen Marktplatz © Wally Pruß