• Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
Eldenaer Jazz Evenings
icon-eldenaer-jazz-evenings

Eldenaer Jazz Evenings

Jazz meets Backsteingotik – Jazzfestival in der Klosterruine Eldena

Seit über 30 Jahren ist die Klosterruine Eldena Schmelztiegel und Kleinod der Nord-Ost-Europäischen Jazzszene. Inmitten der Klostermauern treten Jahr für Jahr am ersten Juliwochenende gestandene Größen und hoffnungsvolle Neuentdeckungen der Welt des Jazz auf die Open-Air-Bühne. Mit dabei sind auch immer wieder spannende Acts der polnischen und skandinavischen Jazzszene.

Bekannt ist das zweitägige Festival für seine entspannte Atmosphäre und einzigartige Kulisse. “Die Konzertnächte beginnen in der Abendsonne, die die backsteinroten Mauern im zum Himmel offenen Konzertraum fast magisch zum Leuchten bringt” (Heti Brunzel/NDR) und enden kurz vor Mitternacht inmitten der angestrahlten Mauern unter freiem Nachthimmel. Musiker und Besucher begegnen sich unter den uralten Eichen oder sitzen gemeinsam im Publikum, um den Konzerten zu lauschen. Die familiäre Festivalatmosphäre und die gute Akustik beeindrucken jeden Musiker. So beschrieb der mit zwei ECHO-Jazz-Trophäen ausgezeichnete Gitarrist Giovanni Weiss den Ort als “überwältigend, wunderschön” und den Sound als “unglaublich” gut.

Programm Eldenaer Jazz Evenings

Das Programm der Eldenaer Jazz Evenings spiegelt die ganze Bandbreite der nationalen und internationalen Jazzszene wider – vom Bigband-Sound bis zum klassischen Piano-Trio, von bekannten Jazzstandards bis hin zu Freejazz- und Crossover-Projekten. In den vergangenen Jahren traten sowohl renommierte Größen wie Rolf Kühn, Hannes Zerbe und Uli Gumpert als auch Musiker der jüngeren Generation um Nils Wogram, Eva Kruse, Christian Lillinger, Silke Eberhard, Julia Hülsmann in Eldena auf. Fast zum Inventar des Festivals gehört die NDR Bigband, die in regelmäßigen Abständen in der Klosterruine gastiert. Internationale Instrumentalisten wie Al di Meola, Klaus Doldinger, das Tingvall Trio, Adam Baldych und Wojtek Mazolewski gaben sich bei den Eldenaer Jazz Evenings bereits die Ehre. Hinzu kommen immer wieder und vor allem auch junge, am Anfang einer vielversprechenden Karriere stehende, Musiker. Seit 2015 vergeben die Eldenaer Jazz Evenings im Rahmen der Bundesbegegnung Jugend jazzt einen Konzertpreis. Die Konzerte werden vom NDR aufgezeichnet und regelmäßig im Radioprogramm ausgestrahlt.

Headerfoto: © Stephan Busse, lensescape.org

Greifswald
14°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 89%
Windstärke: 4m/s W
MAX 27 • MIN 16
23°
DIE
17°
MI
17°
DO
17°
FR
17°
SA