function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Greifswalder Drachenfest – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
icon-historische-altstadt

Greifswalder Drachenfest

Drachen steigen lassen mit Blick über die Stadt

Am 1. November 2020 wird der Himmel über Greifswald bunt; dann findet zum ersten Mal das Greifswalder Drachenfest statt. Von 10 bis 15 Uhr sind große und kleine Besucher eingeladen, ihre farbenfrohen Drachen in die Lüfte steigen zu lassen. Das weitläufige Veranstaltungsgelände auf der Deponie Ladebower Chaussee bietet einen ganz besonderen Blick über die Stadt und ihre Dächer. Unter allen Drachen werden die drei schönsten Exemplare prämiert. Ein Profi-Pilot lässt einen riesigen Show-Drachen steigen und beantwortet Fragen rund um die bunten Himmelsstürmer: Welche Windstärke ist perfekt zum Drachensteigen? Welche Drachenmodelle eignen sich für Anfänger? Wie lang muss die Schnur gehalten werden?

ACHTUNG! Aufgrund der aktuellen Entwicklungen wird das Greifswalder Drachenfest auf dem Deponiegelände abgesagt. Die Entscheidung wurde in Abstimmung mit den städtischen Behörden und dem Gesundheitsamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald getroffen.

Mit freundlicher Unterstützung von

Headerfoto: Deponie Greifswald © Stefan Dinse