function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Ein Tag mit C. D. Friedrich – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
icon-caspar-david-friedrich

Ein Tag mit Caspar David Friedrich

Ausstellungen, Führungen & Konzerte rund um den berühmten Maler

Auch in diesem Jahr am 29. August 2020 feiert Greifswald seinen berühmten Sohn Caspar David Friedrich (1774-1840) und lädt zu einer Zeitreise in die historische Romantik ein. Ab 10:00 Uhr öffnen die Kultureinrichtungen der Stadt kostenfrei ihre Türen und geben Einblicke in das Leben und Wirken des romantischen Malers.

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum als Geburtshaus des Malers informiert über Friedrichs Herkunft, Werdegang und Schaffensweise. Eine Schauwerkstatt in der Seifensiederei des Vaters gibt Einblicke in das historische Kellergewölbe und alte Handwerk. Die Gemälde Friedrichs können im Pommerschen Landesmuseum besichtigt und im Rahmen von zwei Vorträgen näher betrachtet werden. Über die Angebote im St. Spiritus lernen Kinder den Maler auf spielerische und kreative Weise kennen. Um 21 Uhr findet das Abschlusskonzert mit Saxophon und Orgel im Dom St. Nikolai statt.

Programm der Kultureinrichtungen 2020

Die Programmpunkte an diesem Tag werden unter Berücksichtigung der geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. In Abhängigkeit der Räumlichkeiten ist die Teilnehmerzahl in einigen Fällen begrenzt.

ÖFFNUNG VON 11:00 BIS 17:00 UHR

10:00 Uhr

Auf Caspars Spuren: Bildwegführung
im Freien, Dauer: 60 Minuten, max. 10 Teilnehmende

11:00 Uhr

Schauwerkstatt in der Friedrichschen Seifenmanufaktur
max. 8 Teilnehmende

13:00 Uhr

Zuhause bei Caspar: Führung durch das Friedrich-Zentrum
Dauer: 45 Minuten, max. 3 Teilnehmende

14:00 Uhr

Schauwerkstatt in der Friedrichschen Seifenmanufaktur
max. 8 Teilnehmende

15:00 Uhr

Caspars Erbe: Führung durch die aktuelle Ausstellung
Dauer: 45 Minuten, max. 3 Teilnehmende

16:00 Uhr

Auf Caspars Spuren: Bildwegführung
im Freien, Dauer: 60 Minuten, max. 10 Teilnehmende

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 18:00 UHR

14:30 Uhr

Warum geht Caroline Friedrich in den Keller?
Zwei Inside-Bilder von Caspar David Friedrich, mit Dr. Birte Frenssen
Max. 10 Teilnehmende

15:30 Uhr

Ein Malerisches Resümee der eigenen Lebenszeit.
Betrachtungen zu Friedrichs Gemälde „Klosterruine Eldena im Riesengebirge“, mit Mario Scarabis
Max. 10 Teilnehmende

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 16:00 UHR

ab 10:00 Uhr

Friedrich-Café
Kaffee, Getränke, Süßes und Herzhaftes nach alten pommerschen Rezepten

Ausstellung: Cindy Schmid – Malerei & Collage
romantisch, morbid, heiter

St. Spiritus selbst entdecken
Entdeckertour durchs Haus mit Wandmalereien aus der Friedrichzeit und Friedrichquiz

Postkarten selbst bedrucken
mit Tom Schröder

Postkarten mit Feder und Tinte beschreiben
mit Bärbel Steinberg

Siebdruck mit Friedrich-Motiv
mit dem Urban Art MV e.V.

Spinnen – historisches Handwerk
mit dem Spinnkreis Greifswald

11:00 Uhr

Vom Fischer und sin Fru
Theater Randfigur, Theater für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren

12:00 Uhr
13: 00 Uhr

Kurzführung durch das St. Spiritus

14:00 Uhr

Lesung “Von dem Fischer un syner Fru”
auf Plattdeutsch, mit den Plattsnackern des Bürgerhafens

14:30 Uhr

Auszüge aus dem Kindermusical “Die Reise des Regentropfens”
von Daniel Schneppe (Musik / Text), mit Sängerin, Erzähler, Pianist und dem Kinderballett der Musikschule Greifswald

15:00 Uhr

Musikalische Zeitreise von der Romantik bis zur Gegenwart
mit Werken von Brahms, Schubert, Schumann, Chopin, für Gesang und Klavier – Musikschule Greifswald, Alexander Girod & Schüler

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 18:00 UHR

10:00 bis 16:00 Uhr

Ausstellung des Taufbuches mit Friedrichs Taufeintrag

10:00 bis 16:00 Uhr

Schreibwerkstatt im Scriptorium
mit Feder und Tinte schreiben

11:00 und 12:00 Uhr

Führung: Caspar David Friedrich und der Greifswalder Dom

12:00 Uhr

romantische Orgelmusik zur Mittagszeit

14:00 und 14:30 Uhr

Führung durch die Bibliothek des Geistlichen Ministeriums
jeweils 2 Teilnehmende gleichzeitig, Anmeldung notwendig

21:00 Uhr

Konzert für Saxophon und Orgel & Lichtinstallation
mit Ralf Benschu, Jens Goldhart Andreas Faul

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 18:00 UHR

15:00 Uhr

Romantische Orgelmusik auf der Mehmel-Orgel

ÖFFNUNG VON 11:00 BIS 13:00 UHR

ab 11:00 Uhr

Ausstellung: „MailART für Greifswald und Caspar David Friedrich“

11:30 und 12:30 Uhr

Kurzführung durch die Ausstellung
Dauer: jeweils 15 Minuten

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 16:00 UHR

ab 11:00 Uhr

geführte Altstadtrundgänge, jeweils zur vollen Stunde,
max. 20 Teilnehmende, Voranmeldung notwendig

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Greifswald, Peter-Warschow-Sammelstiftung, WVG, Sparkasse Vorpommern, Universitäts- und Hansestadt Greifswald