function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Ein Tag mit C. D. Friedrich – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
icon-caspar-david-friedrich

Ein Tag mit Caspar David Friedrich

Ausstellungen, Führungen & Konzerte rund um den berühmten Maler

Alljährlich am letzten Augustwochenende feiert Greifswald seinen berühmten Sohn Caspar David Friedrich (1774-1840) und lädt zu einer Zeitreise in die historische Romantik ein. Ab 10:00 Uhr öffnen die Kultureinrichtungen der Stadt kostenfrei ihre Türen und geben Einblicke in das Leben und Wirken des romantischen Malers.

Das Caspar-David-Friedrich-Zentrum als Geburtshaus des Malers informiert über Friedrichs Herkunft, Werdegang und Schaffensweise. Eine Schauwerkstatt in der Seifensiederei des Vaters gibt Einblicke in das historische Kellergewölbe und alte Handwerk. Die Gemälde Friedrichs können im Pommerschen Landesmuseum besichtigt und im Rahmen von zwei Vorträgen näher betrachtet werden. Über die Angebote im St. Spiritus lernen Kinder den Maler auf spielerische und kreative Weise kennen. Um 21 Uhr findet das Abschlusskonzert mit Saxophon und Orgel im Dom St. Nikolai statt.

Programm der Kultureinrichtungen 2021

Die Programmpunkte an diesem Tag werden unter Berücksichtigung der geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. In Abhängigkeit der Räumlichkeiten ist die Teilnehmerzahl in einigen Fällen begrenzt.

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 16:00 UHR

10:00 – 16:00 Uhr

freier Eintritt in Friedrichs Geburtshaus
inkl. aktuelle Ausstellung „Núria Quevedo, Malerei und Grafik“

11:00 – 16:00 Uhr

Schauwerkstätten zur Handwerkskunst der Seifen- und Kerzenproduktion
in den Kellergewölben des CDFZ, Wachsanhängerproduktion mit Margrit Schultz

13:30 – 14:30 Uhr

Hausführung mit musikalischen Ausklang
in den Kabinetten, mit Vivian Voß, maximal 15 Teilnehmende

16:00 Uhr

Führung entlang des Caspar-David-Friedrich-Bildwegs
mit „Friedrichs Schwägerin Margarethe“ (Dr. Sabine Lindqvist), maximal 20 Teilnehmende

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 18:00 UHR

14:00 – 14:45 Uhr

ONYX. Gong Sound – Klang, Zeit und Stille.
Nehmen Sie ein „Gong-Bad“ im Museum! Decke, Kissen oder Yoga-Matte können mitgebracht werden.

 

15:00 – 15:30 Uhr

Friedrich, Eichendorff & letzte Lieder.
Führung mit Dr. Birte Frenssen

15:00 – 15:45 Uhr

ONYX. Gong Sound – Klang, Zeit und Stille.
Nehmen Sie ein „Gong-Bad“ im Museum! Decke, Kissen oder Yoga-Matte können mitgebracht werden.

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 16:00 UHR

10:00 – 16:00 Uhr

Spinnen – historisches Handwerk
Mit dem Spinnkreis Greifswald

Hille Tieden stellt sich vor – Fischerteppiche neu aufgelegt
Strandteppiche zum Verkauf

Upcycling – Instrumente basteln 
mit Susi Koch

Postkarten selbst bedrucken
mit Hille Tieden

Postkarten mit Feder und Tinte beschreiben
mit Bärbel Steinberg

Siebdruck mit Friedrich-Motiv

Das St. Spiritus selbst entdecken – Entdeckertour durchs Haus
Mit Wandmalereien aus der Friedrichzeit und Friedrichquiz

11:00 – 16:00 Uhr

Friedrich-Café – Kaffee, Getränke, Süßes und Herzhaftes
nach alten pommerschen Rezepten

11:00 und 14:00 Uhr

Märchenlesungen auf der Hofbühne
Mit dem Spinnkreis Greifswald

16:00 – 17:00 Uhr

„Lilly brennt“ – Mit-Mach-Konzert mit selbstgebastelten Instrumenten
Mit Susi Koch und Melle Mellsen

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 21:00 UHR

10:00 – 16:00 Uhr

Ausstellung des Taufbuches mit Friedrichs Taufeintrag

10:00 – 16:00 Uhr

„Das Projekt „CDF 2024“ stellt sich vor 
Informationsstand auf dem Marktplatz

11:00 – 16:00 Uhr

Schreibwerkstatt im Scriptorium
mit Feder und Tinte schreiben (mit Cordula Ruwe)

12:00 – 12:30 Uhr

Orgelmusik mit zeitgenössischer Musik Friedrichs
mit Friedrich Kühn

 

14:00 – 14:30 Uhr

Führung durch die Bibliothek des Geistlichen Ministeriums
mit Klaus Wiggers, Anmeldung im Dom notwendig

14:00 – 16:00 Uhr

Kaffee & Kuchen
auf dem Domvorplatz

14:30 Uhr

Domführung zu Caspar David Friedrich
mit Johanna Schweikhard, maximal 20 Teilnehmende

20:00 Uhr

Das Projekt „CDF 2024“ stellt sich vor
Informationsstand auf dem Domvorplatz

21:00 Uhr

Konzert für Saxophon, Piano, Bass, Schlagzeug & Lichtinstallation Nebula
mit dem Timur Valitov Quartett & Teresa Grünhage-Bilitza

ÖFFNUNG VON 11:00 BIS 15:00 UHR

11:00 – 15:00 Uhr

Kirche offen

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 18:00 UHR

18:00 – 18:20 Uhr

Orgelmusik in der St. Jacobi Kirche 

18:30 Uhr

Filmvorführung „Caspar David Friedrich – Grenzen der Zeit“
Dokumentar-Spielfilm von Peter Schamoni von 1986

ÖFFNUNG VON 10:00 BIS 16:00 UHR

11:00 – 16:00 Uhr

geführte Altstadtrundgänge, jeweils zur vollen Stunde,
max. 20 Teilnehmende, Voranmeldung in der Greifswald-Information
Treffpunkt: Greifswald-Information

08:00 BIS 16:00 UHR

08:00 BIS 13:00 UHR

Kunsthandwerker- und Wochenmarkt 

11:00 BIS 16:00 UHR

Kutschfahrten durch die Altstadt 
Abfahrt am Kutschenparkplatz (vor dem Stadthaus)

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Greifswald, Peter-Warschow-Sammelstiftung, WVG, Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald eG, Sparkasse Vorpommern, Universitäts- und Hansestadt Greifswald