• Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
Mehmel-Orgel St. Marien
icon-bachwoche

Greifswalder Bachwoche

Das Festival Geistlicher Musik im Norden

Die Greifswalder Bachwoche ist das älteste Musikfestival in Mecklenburg-Vorpommern und bietet geistlicher Musik aller Epochen eine Bühne. 1946 wurde die Bachwoche geistig und künstlerisch durch Hans Pflugbeil ins Leben gerufen und fand damals noch in reduzierter Form unter dem Namen „Bach-Tage“ als Bildungs- und Veranstaltungsreihe statt. Mittlerweile zählt die Bachwoche über 10.000 Besucher und ist seit nunmehr siebzig Jahren ein fester Bestandteil im Kulturkalender der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Die künstlerische Leitung der Bachwoche hat seit 1993 Kirchenmusikdirektor Jochen A. Modeß inne. Hauptförderer sind das Land Mecklenburg-Vorpommern, der Norddeutsche Rundfunk und die Hansestadt Greifswald.

Programm Bachwoche

Herzstück der jährlich im Mai bzw. Juni stattfindenden Bachwoche sind die täglichen „Geistlichen Morgenmusiken“ bei denen jeweils eine Bach-Kantate aufgeführt wird. Die Tagesgestaltung findet meist in Form von Gottesdiensten, Chorkonzerten, sowie Kinder- und Jugendprojektvorstellungen statt. Abends bzw. zur Mitternachtsstunde werden die Festtage stets gekrönt von Aufführungen imposanter Oratorien und Orgelkonzerte – alles in den beindruckenden und einzigartigen Kulissen der Greifswalder Kirchen (Dom St. Nikolai, St. Jacobi, St. Marien) oder der restaurierten Aula der Ernst-Moritz-Arndt-Universität.

Greifswald
24°
Klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 64%
Windstärke: 5m/s O
MAX 24 • MIN 17
21°
FR
23°
SA
20°
SO
18°
MO
20°
DIE