function googleTranslateElementInit() { var transEl = new google.translate.TranslateElement({ pageLanguage: 'de', includedLanguages: 'de,da,en,fr,it,ja,nl,pl,ru,sv,es,zh-CN', layout: google.translate.TranslateElement.InlineLayout.SIMPLE }, 'google_translate_element'); function changeGoogleStyles() { if ($('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').length) { $('.goog-te-menu-frame').contents().find('.goog-te-menu2').css({ 'max-width': '100%', 'overflow-x': 'auto', 'box-sizing': 'border-box', 'height': 'auto' }); } else { setTimeout(changeGoogleStyles, 50); } } changeGoogleStyles(); //setTimeout(function(){ // $('#google_translate_element div.goog-te-gadget-simple').trigger('click'); //}, 150); }; Auf Geschmacksreise durch Greifswald – Urlaub in Greifswald
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380

Auf Geschmacksreise durch Greifswald

Kulinarische Stadtführungen starten wieder

Wo befand sich die älteste Gaststätte der Stadt? Welches war die beliebteste Schankwirtschaft und wo aßen schwedische Könige? Bei einem kulinarischen Spaziergang durch die historische Altstadt kann man in die Geschichte der Gastronomie Greifswalds eintauchen.
Ab sofort finden die Rundgänge (nach Corona-bedingter Pause) wieder regelmäßig statt. Jeden 2. und 3. Freitag im Monat starten die kulinarischen Stadtrundführungen jeweils um 16:00 Uhr vor der Greifswald-Information.
Zwischen den Geschichten und Anekdoten rund um die alte Universitäts- und Hansestadt kehrt man bei vier Greifswalder Gastronomen ein, die typische Leckerbissen bereithalten. Dabei erfährt man Wissenswertes über die kulinarischen Besonderheiten der Stadt.
Das „natürlich Büttners“ im Pommerschen Landesmuseum wurde neu in den Kreis der beteiligten Gastronomen aufgenommen und kann eine von vier Stationen sein. Wo die Gäste sonst noch einkehren, bleibt eine Überraschung. Sicher ist, dass sie sich auf kleine Leckereien und spannende Geschichten freuen dürfen. Und es gibt ein Versprechen: Niemand geht hungrig nach Hause.
Der kulinarische Stadtrundgang dauert ca. 3 Stunden und kostet 35,00 EUR pro Person inkl. Speisen und Getränke.
Er kann außerdem von Gruppen (max. 15 Personen) z.B. für Weihnachtsfeiern oder andere Anlässe gebucht werden (Preis: ab 350,00 EUR). Aufgrund der Öffnungszeiten der Gastronomen ist ein Start der kulinarischen Stadtrundgänge nur vor 16 Uhr möglich.

Wichtig: Es gilt die 3G-Regel!
Aufgrund der hohen Nachfrage ist der erste öffentliche Termin am 08.10. bereits ausgebucht.

Buchungen und Kontakt:
Bastian Farr
Tel.: 03834 855241
E-Mail: stadtfuehrungen@greifswald-marketing.de
Weitere Informationen unter www.greifswald.info.

» Download der Pressemitteilung (PDF)

Bildnachweis: © GMG