• Tel: +49 (0)3834 85361380
  • Tel: +49 (0)3834 85361380
Innenhof vom St. Spiritus
icon-st-spiritus

St. Spiritus

Vom Hospital zum Kulturzentrum

Das Kulturzentrum St. Spiritus wurde im 14. Jahrhundert als kirchliches Hospital gegründet und gehört zu den schönsten Kultur- und Baudenkmälern in Greifswald. Um den malerischen Innenhof herum ordnen sich die kleinen Hofhäuser mit ihren Keramik- und Emaille-Kunstwerkstätten an. Bis in die 70er Jahre befanden sich hier die Wohnungen der Armen und Alten.

Das Haupthaus des St. Spiritus blickt in Richtung Lange Straße und wurde im 18. Jahrhundert errichtet. Die klassizistischen Wand- und Deckenmalereien lassen sich insbesondere im “schiefen Raum” besichtigen. Den ältesten Teil des ehemaligen Spitals bildet die historische Kapelle. Heute beherbergt der obere Teil der Kapelle eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen, der untere Teil wird als Veranstaltungsstätte genutzt. Der Innenhof mit seinen Hofhäusern, die Galerie in der historischen Kapelle sowie die klassizistischen Wandmalereien im “schiefen Raum” können kostenfrei im Rahmen der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Veranstaltungen im St. Spiritus

Das St. Spiritus gehört zu den schönsten Veranstaltungsorten in Greifswald. Sowohl die alte Kapelle als auch der idyllische Innenhof sind insbesondere in den Sommermonaten Schauplatz von Konzerten, Ausstellungen, Lesungen und Puppentheater.

Greifswald
4°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Windstärke: 4m/s WSW
MAX 5 • MIN 4
4°
SA
3°
SO
4°
MO
6°
DIE
4°
MI